Kolinda Verhaagen

Mit 6 Jahren habe ich beim Bauer im Dorf auf Shetlandponys das Reiten angefangen und bin seit dem mit dem „Pferdevirus“ infiziert.

 

Dass Tiere auch mein Berufsleben prägen sollten war schon sehr früh klar.

Und so ist es auch gekommen J

Seit 1999 bin ich als selbständige Tierphysiotherapeutin tätig.

Für mich ist es sehr wichtig in diesem Beruf eng mit den Tierärzten, Hufschmieden, Trainern, Bereitern usw. zusammmen zu arbeiten.

 

 

1994 Abschluß der 3-Jährigen Ausbildung Tiermanagement in Barneveld, Niederlande.

 

Mehrjährige Mitarbeit in einer Tierärztlichen Klinik.

 

1999 Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin in England bei Amanda Sutton M.C.S.P., S.R.P (Tierphysiotherapeutin seit 1985, Betreuerin des englischen Olympia-Team im Reitsport).

 

Seit 1999 in Deutschland als selbständige Tierphysiotherapeutin tätig.

 

2006 Teilnahme am Matrix-Therapie-Seminar in München.

 

Oktober 2010 bis Oktober 2011 Ausbildung  in Tierakupunktur bei der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische

Medizin e.V.

 

2016 Ausbildung in Equine Thermographie Zertifiziert nach Deutsches Zentrum für Equine Thermographie DZET.